DRUCKEN

Ambulanz und Soforthilfe

Eine Hand wird verbunden.

Unser Unfallkrankenhaus ist ein Akutkrankenhaus. In den Ambulanzen werden Verletzte nach einem Unfall versorgt.

In den Nachbetreuungsambulanzen unseres Unfallkrankenhauses Salzburg werden Patientinnen und Patienten nach dem stationären Aufenthalt bis zur vollständigen Genesung weiterbetreut. 

Patienten, die nicht stationär betreut werden müssen, werden im Anschluss an die erste Behandlung in der Erstuntersuchung (Notfallambulanz) ebenfalls in den Nachbetreuungsambulanzen bis zur vollständigen Genesung behandelt. 

Notfallambulanz

Für frische Verletzungen/unfallchirurgische Notfälle ist unsere Notfallambulanz rund um die Uhr geöffnet.

Nachbehandlungen und Spezialambulanzen

Nachbehandlungen bzw. Kontrolluntersuchungen werden derzeit nur nach telefonischer Anmeldung durchgeführt!

Auch das Aufsuchen von Spezialambulanzen ist derzeit nur nach telefonischer Anmeldung möglich!

Bitte um Verständnis

Wir haben den Auftrag und die Pflicht, verletzte Menschen nach medizinischer Priorität zu reihen. Sollten während Ihrer Wartezeit schwerstverletzte Patientinnen bzw. Patienten mit dem Rettungshubschrauber zu uns kommen, so müssen wir diese in jedem Fall sofort behandeln. Die Reihenfolge des Patientenaufrufs stimmt aus diesen Gründen nicht immer mit der Reihenfolge der Anmeldung überein.

Wir bedauern, dass es dadurch zu längeren Wartezeiten kommen kann. Danke für Ihr Verständnis und für Ihr Vertrauen!