DRUCKEN

Notfallaufnahme und Erstuntersuchung

Notfallaufnahme

Sie befindet sich im 1.Stock neben der Erstaufnahme.


In der Erstuntersuchung werden jährlich ca. 37 000 Patientinnen und Patienten nach frischen Verletzungen, Notfällen die nicht schockraumpflichtig sind und Erstzuweisungen, versorgt.


Nach Notwendigkeit findet schon hier eine lückenlose Überwachung und Dokumentation der Vitalfunktionen statt. Bei Schmerzen erhalten Sie umgehend eine adäquate Schmerztherapie. 


Nach Untersuchung und Diagnosestellung bespricht der/die behandelnde ArztIn/ Arzt mit Ihnen die Möglichkeiten des weiteren Vorgehens.

Die Reihenfolge der Aufrufe richtet sich nach der Dringlichkeit der Behandlung. Bitte haben Sie dafür Verständnis!


linkSpezialambulanzen

linkErstaufnahme