DRUCKEN

Stationäre Pflege

Stationäre Pflege

In unserem Unfallkrankenhaus können 126 Patientinnen und Patienten auf den Stationen A bis E betreut und begleitet werden. Jede der fünf Stationen deckt das breite Spektrum unfallchirurgischer Pflege auf gleiche Weise ab.

Wir pflegen nach einem ganzheitlichen und patientenorientierten Pflegemodell. Viele Aspekte aus den Konzepten der Basalen Stimulation, der Aromapflege und der neuesten Wundversorgungstechniken werden täglich in unser Tun und Handeln mit eingebunden, den Patientinnen und Patienten angeboten und individuell auf sie abgestimmt eingesetzt.

Durch die kontinuierliche Aus- und Weiterbildung unserer Beschäftigten können wir unseren Patientinnen und Patienten sowie deren Angehörigen das aktuelle Wissen von zahlreichen Pflegeprofis zur Verfügung stellen.

Unsere Patientinnen und Patienten werden in kleinen Pflegeteams betreut. Das bietet die Möglichkeit, ein gutes Vertrauensverhältnis zu entwickeln. Wir unterstützen unsere Patientinnen und Patienten in den Aktivitäten des täglichen Lebens und begleiten sie in Krisensituationen. Professionelle Pflegekräfte wirken mit bei präventiven, diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen. Wir beteiligen uns an der Organisation von Rehabilitationsmaßnahmen.

Ein besonderes Augenmerk widmen wir dem Case and Care Management durch unsere Entlassungsberatung. Diese führt nicht nur die Planung der Entlassung unserer Patientinnen und Patienten durch, sondern hilft ihnen auch bei der Nachsorge und Organisation von Rehabilitationsplätzen sowie bei weiteren Betreuungsmaßnahmen durch Angehörige.

linkTeam (Pflege)