DRUCKEN

Materialverwaltung

Eine optimale Versorgung unserer Patientinnen und Patienten im Unfallkrankenhaus und der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der AUVA-Landesstelle Salzburg inklusive der Außenstellen in Innsbruck und Dornbirn ist unser Anliegen. Die Aufgabe der Materialverwaltung ist es, alle dafür benötigten Materialien und Gerätschaften zu beschaffen.

Eine effiziente Einkaufslogistik und Lagerbewirtschaftung stellen sicher, dass alle Artikel unter den Gesichtspunkten von Qualität und Kosten sowie der Verfügbarkeit beschafft und gelagert werden.

Die Lieferantenauswahl erfolgt nach sachlichen Gesichtspunkten, die stets neu bewertet werden. Dazu gehören neben Qualität und Preis auch das Service und die Einhaltung der geforderten Lieferfähigkeit. Kostenfreie Bemusterungen, Preisstabilität über einen definierten Zeitraum und rasche Reaktionszeiten sind bei unseren Lieferanten selbstverständlich ebenso wie die Bereitschaft, ein Konsignationslager einzurichten. Erstgespräche sind ausschließlich nach Terminvereinbarung mit der Verwaltungsleitung möglich.