DRUCKEN

Küche

Küchenteam

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Küche des Unfallkrankenhauses sind bemüht, die gastronomische Seite des Krankenhausaufenthaltes so angenehm wie möglich zu gestalten. Um dies zu realisieren, sorgen 18 Beschäftigte unter der Leitung von Helmut Preihs und Werner Pöhlmann sowie der Diätologin Doris Buchbauer für das leibliche Wohl und die Umsetzung der ernährungsmedizinischen Empfehlungen.

Das reichhaltige Angebot sowie die Qualität und Vielfalt der Speisen lassen den Vergleich mit einem Hotel ohne Weiteres zu. Unter anderem stehen zwei Vollkost- und mehrere Kostformenmenüs zur Auswahl, wobei man die Mahlzeit aber auch individuell zusammenstellen kann.

Als Privatpatientin oder Privatpatient hat man eine erweiterte Auswahlmöglichkeit à la carte.

Höchste Qualität in der Auswahl und Zubereitung der Lebensmittel sowie richtige und gesunde, aber auch schmackhafte Ernährung sind dem Küchenteam ein grundsätzliches Anliegen. So werden beim Einkauf der frischen Produkte regionale Lieferanten bevorzugt. Für ein ausgewogenes Fettsäuremuster wird ausschließlich reines Rapsöl verwendet.

Verordnete Diätkost wird auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmt. Sie ist ein wichtiger Beitrag zur Genesung unserer Patientinnen und Patienten. Die Diätologin steht gerne während und auch nach dem Krankenhausaufenthalt zur Verfügung.

Eine Auswertung der Patientenfragebögen ergibt, dass 97 Prozent der Patientinnen und Patienten die Küchenleistung mit "Sehr gut" und "Gut" beurteilen und damit die Bemühungen unseres Küchenteams bestätigen.